Menu
Menü
X

Die Kinder der Kita der Michaelsgemeinde haben in der Coronakrise eine Fahne gestaltet

Kita der Michaelsgemeinde hisst Fahne

Schwierige Zeiten liegen hinter unserer Kita. Zunächst der Lockdown: keine Kinder in unserer Kindertagesstätte. In dieser Zeit haben unsere Erzieherinnen fleißig in der Kita gearbeitet: aufgeräumt, umgestaltet, Wände angestrichen, kurzum Dinge, für die im Alltag mit den Kindern keine Zeit ist, tatkräftig angepackt.

Nach einer Phase der Notbetreuung, kehrte vor den Sommerferien der Regelbetrieb wieder ein, wenn auch unter einem erheblichen Aufwand an Hygienemaßmahmen zum Schutz von Großen und Kleinen.

In dieser Zeit haben die Erzieherinnen mit den Kindern eine Fahne für unseren Außenbereich vor der Kirche gestaltet.

"Einer für alle, alle für einen" ist als Mutmach-Motto darauf zu lesen. Die Rückseite ist mit gemalten Bildern der Kinder gestaltet.

Vor der Sommerschließpause wurde die schöne Fahne in einer gemeinsamen Aktion am Fahnenmast gehisst und flattert nun fröhlich im Wind.


top