Menu
Menü
X

Fußball-Andacht online

DFB-Pokal am Samstag: „Längst nicht alles rund“

Video-Andacht zum Pokal-Finale mit dem Sportbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Kirchenpräsident Volker Jung und dem Sportbeauftragten der Katholischen Bischofskonferenz, Weihbischof Jörg Michael Peters.

Video-Andacht zum Pokal-Finale mit dem Sportbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Kirchenpräsident Volker Jung und dem Sportbeauftragten der Katholischen Bischofskonferenz, Weihbischof Jörg Michael Peters.

Erst das Gebet, dann zum Finale: Seit Jahren steht die Berliner Gedächtniskirche vor dem DFB-Pokal-Endspiel im Zentrum, wenn dort die Fans gemeinsam um Fairness bitten. Doch Corona macht alles anders. Diesmal wird am Samstag kein Fußball-Gottesdienst, sondern eine Video-Andacht aus dem Frankfurter Stadion gezeigt. Mit dabei neben DFB-Präsident Fritz Keller auch Kirchenpräsident Volker Jung. Das Making of ...

Erstmals in der Geschichte des DFB-Pokals wird der inzwischen zur Tradition gewordene Gottesdienst vor dem Finale online gefeiert. Nicht die Berliner Gedächtniskirche und die Fans von Bayer Leverkusen und Bayern München stehen diesmal am Samstag im stimmungsvollen Mittelpunkt wie in den Jahren zuvor. Stattdessen wird eine intensive Video-Andacht aus dem Frankfurter Stadion ab Samstagmittag in den sozialen Netzwerken des DFB und aller beteiligten Kirchen wie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gezeigt (www.facebook.com/ekhn.de). In Coronazeiten läuft eben nicht alles rund.

„Längst nicht alles rund“: Genau das ist auch der Titel der ökumenischen Feier mit DFB-Präsident Fritz Keller, dem Sportbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Kirchenpräsident Volker Jung (Darmstadt), sowie dem Sportbeauftragten der Katholischen Bischofskonferenz, Weihbischof Jörg Michael Peters (Trier). In ihrem „Geister-Gottesdienst“ im leeren Stadion gehen sie am Samstag auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie ein.

DFB-Präsident Fritz Keller hat angekündigt, die besondere gesellschaftliche Verantwortung des Fußballs zur Überwindung von Krisen zum Thema zu machen. Kirchenpräsident Volker Jung will darauf eingehen, wie wichtig es gerade jetzt ist, als Gesellschaft zusammenzuhalten. Weihbischof Michael Peters will besonders die in den Blick nehmen, die angesichts von Corona im Leben ausgebremst werden. Musikalisch begleitet wird die Feier von Stadionpfarrer und Liedermacher Eugen Eckert sowie der Sängerin Laura Doernbach.

Hinweis: 
Die Video-Andacht wird am 4. Juli um 12 Uhr veröffentlicht.
Ein Teaser der Video-Andacht ist bereits hier abrufbar und für alle frei nutzbar.
https://kirchencloud.kigst.de/index.php/s/LJNZQPEn1hMyfns


top